Landsberg am Lech

55-jähriger Arbeiter bei Betriebsunfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde gestern früh ein 55-jähriger Arbeiter eines holzverarbeitenden Betriebes bei Arbeiten in einer Lagerhalle.



Gestern, 07.03.16, gegen 06.15 Uhr, war ein Staplerfahrer in einer Lagerhalle auf dem Betriebsgelände damit beschäftigt, mit seinem Gabelstapler schwere Holzpakete zu verfrachten. Während des Arbeitsvorgangs stürzte ein Paket um und fiel auf einen sich dahinter befindlichen 55-jährigen Beschäftigten. Der Mann erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen.



Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallgeschehens übernommen.



Polizei Landsberg/Lech | Bei uns veröffentlicht am 08.03.2016


Hier in Landsberg am Lech Weitere Nachrichten aus Landsberg am Lech

Karte mit der Umgebung von Landsberg am Lech

Landsberg am Lech

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-landsberg.de mit einem Link unterstützen.