Landsberg am Lech
Nachrichten Landsberg am LechNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Landsberg am Lech
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Landsberg am Lech und näherer Umgebung:

Wer kann eine Mülltonnenbox ...
Suche jemanden aus der Region Penzing, der eine größere Mülltonnenbox ...
Penzing - 21.06.2019

Hilfe bei Buchhaltung und ...
Wer kennt sich aus mit Buchhaltung und Steuern und kann mir ein ...
Pürgen - 20.06.2019

Laufend qualifiziertes Hauspersonal ...
Falls Sie Erfahrungen als Haushaltshilfe (mit o. ohne Kinderbetreuung) ...
Landsberg am Lech - 19.06.2019

Kratzbaum
Verkaufe gebrauchten Katzen-Kratzbaum hellblau ca. 40 cm hoch
Landsberg am Lech - 16.06.2019

Suche günstigen Steuerberater/in ...
Für Erstellung EÜR günst. St Berater /in gesucht. Es ist kein ...
Kaufering - 16.06.2019

Wohnen mit Pferden: Haus, ...
Wir sind eine kleine Familie, die davon träumt ein Haus, Hof ...
Thaining - 12.06.2019

TZ-Job 50+
Suche Festanstellung als Schreibkraft in Büro/Praxis für ca. ...
Landsberg am Lech - 30.05.2019

Wurstfüllmaschine manuell ...
Ich suche einen gebrauchten Edelstahl Wurstfüller (Wurstfüllmaschine ...
Landsberg am Lech - 04.06.2019

Räucherschrank, bzw. -ofen
Ich suche zum Räuchern von Wurst und Fisch einen gebrauchten ...
Landsberg am Lech - 04.06.2019

Hundehütte zu verschenken
Es ist eine sehr stabile doppelwandige Hütte für -Labrador,Boxer, ...
Igling - 02.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Brand in Produktionsanlage – etwa 5.000 Euro Sachschaden

Heute in den frühen Morgenstunden kam es in der Produktionsanlage einer metallverarbeitenden Firma zu einem Brand in der Abluftanlage. Brandursächlich war ein technischer Defekt an der Abluftanlage.
Am Montagfrüh, 14.01.19, gegen 04.15 Uhr, kam es zu einem Brand im Bereich der Lüftung einer Produktionsanlage zu einem Brand, der jedoch schnell von der Belegschaft und der verständigten Feuerwehr gelöscht werden konnte. Es entstand Sachschaden von ca. 5000.- Euro.
Zwei Personen wurden dabei durch eingeatmete Rauchgase verletzt, konnten aber zwischenzeitlich nach erfolgter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Fünf weitere Beschäftigte wurden lediglich vorsorglich im Krankenhaus auf Rauchgasvergiftung untersucht.
Heute Vormittag untersuchten Beamte des Fachkommissariats der Kripo Fürstenfeldbruck die Brandörtlichkeit zur Bestimmung der Ursache des Feuers. Wie sich herausstellte, dürfte ein technischer Defekt an der Abluftanlage der Produktionslinie brandursächlich gewesen sein.

Polizei Landsberg/Lech | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2019


Hier in Landsberg am Lech Weitere Nachrichten aus Landsberg am Lech

Karte mit der Umgebung von Landsberg am Lech

Landsberg am Lech

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz