Landsberg am Lech

Bislang kam es aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse nur zu zwei Verkehrsunfällen im Bereich der PI Landsberg.

Gegen 06:45 Uhr kam beim Versuch zu bremsen auf der Staatsstraße zwischen Lengenfeld und Pürgen ein 18jähriger aus dem Landkreis nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt, am Pkw entstand Sachschaden von mind. 5000Euro.



Kurz nach 10:00 Uhr kam eine 52jährige aus dem Landkreis auf der Straße von Windach nach Finning in einer Rechtskurve auf winterglatter Straße nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einer Wiese. Die Dame wurde nur leicht verletzt. Der Pkw ist Totalschaden.



Ein weiterer Unfall ereignete sich gegen kurz vor 10 Uhr im Landsberger Osten zwischen den beiden Kreisverkehren nahe der A96 und der Walldorf Schule. Hier war Schneefall nicht die Ursache.

Der 45jährige Unfallverursacher aus dem Landkreis kam nach eigenen Angaben aufgrund seiner Müdigkeit nach links auf die Fahrspur des Gegenverkehrs und kollidierte dort frontal mit dem Pkw einer 60jährigen Frau aus dem Kreis Weilheim-Schongau. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und kam ambulant zur Behandlung ins Landsberger Krankenhaus. Beide Pkw wurden erheblich beschädigt und mussten mit einem Abschleppdienst geborgen werden. Der gesamte Sachschaden dürfte ca. 20000 Euro betragen.





Polizei Landsberg/Lech | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2016


Hier in Landsberg am Lech Weitere Nachrichten aus Landsberg am Lech

Karte mit der Umgebung von Landsberg am Lech

Landsberg am Lech

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-landsberg.de mit einem Link unterstützen.