Landsberg am Lech

Gaststätteneinbrecher gefasst - Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag

Zwei Männer, die am frühen Sonntagmorgen in eine Landsberger Gaststätte einbrachen, wurden im Zug der polizeilichen Fahndung wenig später festgenommen und sollen nun dem Haftrichter vorgeführt werden.



Der Inhaber eines Speiselokals in der Breslauer Straße war am Sonntag, 31.01.2016 gegen 02:30 Uhr auf den Einbruch in sein nebenan gelegenes Lokal aufmerksam geworden. Als er nach dem Rechten sehen wollte, traf er auf zwei zunächst unbekannte männliche Personen. Die durch den Lokalbesitzer gestörten Einbrecher flüchteten daraufhin mit einem Pkw vom Tatort.



Wie sich herausstellte waren die beiden über die Eingangstür der Gaststätte in diese eingedrungen und brachen im Innenraum einen dort aufgestellten Geldspielautomaten auf. Wieviel Bargeld die Täter dabei erbeuteten steht derzeit noch nicht fest. Erheblich ist jedoch bereits der angerichtete Sachschaden, der auf rund 10.000 Euro beziffert wird.



Im Zug der von der Polizeiinspektion Landsberg eingeleiteten Fahndung nach den Flüchtigen gelang es einer Polizeistreife der Polizeiinspektion Herrsching nahe der Autobahnausfahrt A 96 - Oberpfaffenhofen/Gilching den gesuchten Mercedes festzustellen und anzuhalten. In dem mit zwei Männern besetzten Pkw fanden die Beamten neben diversem Einbruchswerkzeug auch Bargeld. Die 50 und 28 Jahre alten Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen, ihr Fahrzeug sichergestellt.



Die weiterführenden Ermittlungen wurden inzwischen von der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck übernommen. Die sachleitende Staatsanwaltschaft Augsburg stellt gegen die beiden Tatverdächtigen Antrag auf Haftbefehl. Sie werden noch am Sonntag dem Ermittlungsrichter zur Entscheidung über die Haftfrage vorgeführt werden.



Polizei | Bei uns veröffentlicht am 31.01.2016


Hier in Landsberg am Lech Weitere Nachrichten aus Landsberg am Lech

Karte mit der Umgebung von Landsberg am Lech

Landsberg am Lech

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz
Wenn Sie eine eigene Homepage besitzen, wäre es sehr nett, wenn Sie www.bayregio-landsberg.de mit einem Link unterstützen.